Sie lesen den Originaltext

Ich wünsche eine Übersetzung in:

smartBRIDGE

Hamburg ist Europas Stadt der Brücken. Sie sind ein wichtiger Teil der Hafeninfrastruktur – allein über 130 Brücken verbinden die Elbinseln miteinander. Diese müssen regelmäßig kontrolliert und gewartet werden. Bei so vielen Brücken ist das Instandhaltungsmanagement eine umfangreiche Aufgabe. Sensorenbasierte Daten liefern wichtige Informationen, um diese Aufgabe effizient zu gestalten.

Mit smartBRIDGE-Hamburg wird das Instandhaltungsmanagement der Brücken im Hafen durch einen sogenannten digitalen Zwilling des Bauwerks mit Daten auf Basis von vernetzten Sensoren unterstützt. Somit lässt sich der Wartungsbedarf besser vorhersagen und die notwendigen Arbeiten verlässlich planen. SmartBRIDGE ist der erste große Meilenstein für das Thema Digital Infrastructure Management (DIM) bei der HPA.