Sie lesen den Originaltext

Ich wünsche eine Übersetzung in:

PORTprotect

Im Falle einer Katastrophe im Bereich es Hamburger Hafens, ist es Aufgabe des Hafenstabes (HASTA) den Schutz von Bevölkerung und Hafenbetrieb sicherzustellen. Dabei ist es im Ernstfall notwendig, die Situation in einem ganzheitlichen Lagebild zusammenzutragen. Hierfür arbeiten unterschiedliche Akteurinnen und Akteure, wie Feuerwehr, Polizei oder auch Fachberaterinnen und Fachberater zusammen. Die Anwendung PORTprotect bietet hierbei digitale Unterstützung. Hierüber können Stabsmitarbeitende ähnlich wie in einem Newsroom Ereignisse und Meldungen verschicken, um das Lagebild zu protokollieren, aber auch transparent und übersichtlich darzustellen. Ein Touchtisch unterstützt die fachübergreifende Abstimmung und beschleunigt Entscheidungsfindungen.