Sie lesen den Originaltext

Ich wünsche eine Übersetzung in:
Stand: 02.06.2022, 09:22

„Veranstaltungen”

Wer Veranstaltungen organisiert, muss unterschiedliche Interessen berücksichtigen. Rechtsvorschriften regeln z. B. die Teilnahme von Kindern oder Ausnahmegenehmigungen von Sperrzeiten und Nachtruhe. Hinzu kommen Spezialfälle wie die Veranstaltung von Lotterien oder Veranstaltungen nach dem Prostitutionsschutzgesetz. Hamburg entwickelt bis zu 6 bundesweite Online-Dienste rund um das Thema Veranstaltungen. Dazu gehören: Veranstaltungserlaubnis, Antrag auf Mitwirkung von Kindern bei Veranstaltungen sowie Ausnahmeregelungen von Sperrzeiten und Nachtruhe.


Mit diesen Ländern arbeiten wir schon zusammen:

Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Sachsen, Sachsen-Anhalt


Interesse an Kooperation, Nachnutzung oder weiteren Informationen? Ihre Ansprechpartner:


Simon Fritzsche
OD Mitwirkung von Kindern (MiWiKi) und Veranstaltungen (VERA)

Stefanie Klefisch
OD Glückspiel

Raphael Feikus
OD Luftfahrt- und (Binnenschiffahrtsveranstaltungen)

Hier finden Sie weitere Informationen:

Das Umsetzungsprojekt „Veranstaltungen” auf der OZG-Plattform (Registrierung erforderlich)